Appenzellerland: 14. August 2009, 01:04

«Meldegg» in neuem Glanz

walzenhausen. Die am Rheintaler Höhenweg und am Walzenhauser «Chumm-und-lueg»-Wanderweg gelegene «Meldegg» gehört dank ihrer einzigartigen Aussicht zu den starken Trümpfen des touristischen Appenzeller Vorderlandes. Bereits 1860 begann hier Heinrich Niederer Gäste zu bewirten, und der grosse Zulauf führte 1876 zum Bau des heutigen Restaurants. In der Folge waren unter anderem der König von Württemberg, fürstliche Herrschaften von Hohenzollern-Sigmaringen und 1894 der Gesamtbundesrat «Meldegg»-Gäste.

Anzeige
 
 

Anfang Mai 1945 und damit kurz vor Kriegsende inspizierte General Guisan die auf der «Meldegg» Militärdienst leistende Fliegerbeobachtungseinheit.

Bis heute verblieb die «Meldegg» im Besitze der Familie Niederer, und immer wieder fand sich der Nachwuchs bereit, in die Fussstapfen der Vorfahren zu treten. 1992 übernahm Schwiegertochter Christiane Niederer die Wirtinnenfunktion, wobei sie von Gatte Martin tatkräftig unterstützt wird. Nach einer sanften Innenrenovation wurden kürzlich auch das Dach und sämtliche Fassaden des in besonderem Masse Wind und Wetter ausgesetzten Gebäudes renoviert. Heute erstrahlt die «Meldegg» in neuem Glanz, und der Abschluss der aufwendigen Arbeiten bedeutet zugleich ein Ja für die weitere Zukunft des Restaurants «Meldegg». (pe)

Geöffnet von Donnerstag bis Sonntag.


Share
« zurück
Kommentare Beitrag kommentieren
Zu diesem Text sind keine Kommentare vorhanden

Um Inhalte kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!
Copyright © St.Galler Tagblatt AG
Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von www.tagblatt.ch ist nicht gestattet.
Anzeige
Anzeige
Unfälle & Verbrechen
Abfallsack brennt wegen Zigarettenstummel

RAPPERSWIL. Am Dienstag (um 11.40 Uhr ist die Feuerwehr ausgerückt, weil eine 44-jährige Raucherin ihre Zigarettenabfälle unsachgemäss entsorgt hatte. Dabei war ein Abfallsack in Brand geraten.... »

Jugendliche auf Strolchenfahrt

ST.GALLEN. Drei Jugendliche haben am Sonntagnachmittag eine Ausfahrt mit einem Auto gemacht. Als der Tank leer war, liessen sie den Wagen stehen. Das Fahrzeug gehört einem noch nicht 18-Jährigen.... »

Polizei schnappt Schnellfahrer

BAD RAGAZ/ARNEGG/ERMENSWIL. Die Kantonspolizei hat auf verschiedenen Strecken Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In Bad Ragaz war ein Motorradfahrer mit 121 statt der erlaubten 80 km/h unterwegs.... »

Anzeige
Anzeige

Unfälle & Verbrechen
Brandstifter stecken Hecke in Brand

DIESSENHOFEN. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in Diessenhofen eine Thujahecke angezündet. Es entstand Sachschaden von 15'000 Franken. ... »

82-jährige Velofahrerin gestürzt

DIETFURT. Aus noch ungeklärten Gründen ist am Montagabend um 17.30 Uhr eine 82-Jährige in einer Kurve der Landstrasse von Bütschwil Richtung Dietfurt mit dem Velo gestürzt.... »

Motorradfahrer prallt in Zaun

RÜTHI. Am Montagabend um 18.40 Uhr ist ein 42-jähriger Motorradfahrer in einer Linkskurve auf der Sportplatzstrasse geradeaus gefahren und gegen den Eisenröhrenzaun des Sportplatzes geprallt. ... »

Lieferwagen fährt Velofahrer an

BERNECK. Am Dienstagmorgen um 7.05 Uhr wurde ein 20-jähriger Radfahrer auf der Tramstrasse von einem Lieferwagen angefahren. Der Radfahrer verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Spital.... »

Gefesselt und ausgeraubt

SENNWALD. Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag zwei Personen in ihrem Haus im Äugstisriet überfallen, gefesselt und beraubt. Die beiden Täter entkamen mit Bargeld und Schmuck.... »

Arbeiter unter Auto eingeklemmt

ST.GALLEN. Am Montag ist ein Strassenarbeiter von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.... »

Frau mit Messer bedroht

ST.GALLEN. Ein Unbekannter hat am Sonntagabend an einem Postomaten eine 25-jährige Frau mit einem Messer bedroht. Der Frau gelang die Flucht, der Täter ging leer aus.... »

100 Kilo schweren Tresor gestohlen

MÖRSCHWIL. Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in ein Restaurant an der Rorschacherstrasse eingebrochen. Sie entwendeten einen 100 Kilogramm schweren Tresor mit mehreren tausend Franken.... »

Mit Auto in Betonsockel geprallt

JONA. Am Montagmittag ist um 11.45 Uhr auf der Alten Jonastrasse eine 51-jährige Autofahrerin in mehrere Betonsockel geprallt. ... »

Mofa prallt in Auto

REBSTEIN. Am Sonntagabend hat ein Mofafahrer auf der Bahnhofstrasse den Vortritt missachtet und ist mit einem Auto zusammengestossen. Dabei verletzte sich der 13-jährige Mitfahrer.... »

Archivsuche

Anzeige
Anzeige
Login

Dienstag, 25. August 2009, 21.04 Uhr
© St.Galler Tagblatt – Publikation der TAGBLATT MEDIEN